Rock the Country am 22.10. findet nicht statt!

Hallo liebe Leute,

wie wir heute nach Nachfrage beim Veranstalter mitbekommen haben, findet das am 22.10.2016 geplante Rock the Country in Eitorf / Sieg nicht statt. Wir kennen den genauen Grund nicht, werden auch keine Spekulationen anstellen. Wir möchten euch aber rechtzeitig vorwarnen, denn es wäre schade, wenn einige von euch vor verschlossenen Türen ständen.

Unser nächster Gig ist dann am 05.11. im Yukon Saloon in Dinslaken. Wir freuen uns drauf!

Bild: © by Sabine Schütte-Hüneke

Bild: © by Sabine Schütte-Hüneke

Westernpoint Festival in Selfkant 2016 – Bilder und Bericht

Hallo Leute,

wir haben gestern Abend den Abschluss des zweitägigen Westernpoint Country Festivals gespielt. Dieses Event wurde von Eva East und ihrem Mann Duke Francis initiiert, um die Kinderhilfe Selfkant zu unterstützen. Mit nur 10 Wochen Vorplanung und gleich zwei Tagen Programm ein ehrgeiziges Unterfangen, das aber am Ende recht gut aufgegangen ist.

Neben uns haben sich viele Künstler – zum Teil aus ganz Europa – mit ihren Auftritten an der Spendensammlung beteiligt. Mit etwas mehr Werbung und mehr Vorlaufzeit werden die Besucherzahlen sicher noch steigen. Nach vielen Sängern und Duos war es am Ende des zweiten Tages höchste Zeit, noch einmal richtig Leben in die Bude zu bringen! Wir spielten ein Konzert von ca. 1,5h und konnten auch viele neue Stücke aus unserem Programm unterbringen. Denn neben den bekannten Yendis Country-Klassikern wie dem Orange Blossom Special und Modern Country Stücken (It Happens, …)  haben wir in letzter Zeit angefangen, so einige Stücke der populären Musikgeschichte in unser Yendis Korsett zu pressen. 🙂 Das macht uns viel Spaß, und wir arbeiten zur Zeit ständig an neuen Ideen! Hier kommen ein paar Bilder von gestern, die Chris auf der Bühne geschossen hat.


Westernpoint Festival: www.westernpoint-country-festival.com

 

Yendis spielt auf dem Charity Event Westernpoint Country Festival

Bild: Wolfgang Lüdicke

Bild: Wolfgang Lüdicke

Hallo Leute,

wir möchten unseren Beitrag zum neuen Westernpoint Country Festival beitragen, das von Duke Francis und Eva East initiiert wurde. Das ganze findet an Pfingsten an zwei Tagen in Tüddern, dem westlichsten Teil des Landes statt. Daher auch der Name „Westernpoint.“ Das besondere ist, dass der Erlös des gesamten Events zu 100% an die Kinderhilfe Selfkant gespendet wird, die damit in ihrer Arbeit zur Hilfe krebs- und schwerkranker Kinder unterstützt wird. Wir hoffen auf rege Unterstützung von anderen Kollegen und natürlich auch von euch als Zuschauer, damit die Hütte voll wird und am Ende auch ordentlich Spendengelder zusammenkommen! Alle Infos zum Festival findet ihr auf der Website: www.westernpoint-country-festival.com Wir spielen am 15.05. ab 20 Uhr.

Schöne Grüße von den Girls und Boys von Yendis.

Yendis live in Dinslaken am 13.02.2016

Hallo liebe Leute,

am kommenden Samstag sind wir im Yukon Saloon. Neben unseren Instrumenten haben wir auch einige neue Songs im Gepäck, los geht’s wie immer ab 21 Uhr. Ihr könnt aber natürlich gern etwas früher kommen, denn die Türen öffnen um 19 Uhr. Unsere fünf neuen Videos könnt ihr übrigens auf unserer Video-Seite anschauen. Wir freuen uns auf euch!

Bandflyer Yendis

Yendis im Yukon am 13.02.2016

Yendis wünscht ein frohes Neues!

Bild: by Sabine Schütte-Hüneke

Bild: by Sabine Schütte-Hüneke

Liebe Leute,

wir wünschen euch von Herzen ein gelungenes und gesundes 2016! In den letzten Monaten haben wir fleißig im stillen Kämmerlein getüftelt, um euch im neuen Jahr mit einigen neuen Videos und auch ein paar neuen Songs im Repertoire zu beglücken.

Lasst es euch gut gehen! Wir sehen uns.

Susanna, Judy, Chris & Harry

Yendis bei den Wild West Heroes

Fotos / Collage: Chris Behm

Fotos / Collage: Chris Behm

Liebe Leute,
wir hatten einen wirklich schönen Auftritt in Willich bei den Wild West Heroes. Eine Line Dance Veranstaltung am Nachmittag muss jetzt nicht unbedingt nach vorne gehen, mag manch einer von euch denken. Aber das Gegenteil war der Fall! Die Helden des Westens und ihre angereisten befreundeten Clubs gaben wirklich alles und machten eine super Stimmung vor der Bühne. Ein Paradebeispiel, dass Line Dance und Live Musik absolut zusammen passen, wenn sich alle Beteiligten darauf einlassen. Ein großes Lob von unserer Seite geht an die super Organisation, und auch viele der Tänzer hatten sich im Vorfeld genau auf unsere Setliste vorbereitet. Wir planen jetzt unsere Stücke mal von einem professionellen LD-Instructor auf die Tanz-Stilistiken checken zu lassen, um euch noch mehr Infos vorab geben zu können. Was haltet ihr davon?

In nächster Zeit steht eine intensive Vorbereitung für unser neues Video an, das wir in diesem Jahr noch auf die virtuelle Leinwand kleben möchten.
Lasst es euch gut gehen!