Schön war es in Großlöbichau!

Yendis in Großlöbichau 2013

Liebe Leute, das war gestern ein sehr schönes Countryfest im thüringischen Großlöbichau.

Gastgeber Horst bei der Eröffnungsansprache

Unsere zwei Damen Judy und Susanna wären in der schönen Gegend am liebsten gleich zum Urlaub machen da geblieben. Das Country-Fest war mit viel Herzblut in familiärer Atmosphäre ganz toll organisiert. Sehr leckeres Essen gab es obendrein.

Im Publikum ging es zu Anfangs etwas verhaltener zu, doch zu späterer Stunde rockten die Besucher vor der Bühne noch mal so richtig mit uns ab. Nächste Woche geht es nach Friedersdorf bei Berlin, wir sind schon sehr gespannt!

 

Die Juli Termine rücken näher…

Foto: Pete Behringer

..und mit ihnen kommt hoffentlich mal der Sommer nach Deutschland. Wir spielen nämlich bekanntermaßen mit Freude ausgiebige Open-Air-Konzerte. In Radbruch war es leider ziemlich nass, dass hat der Stimmung aber keinen Abbruch getan. Danke an die vielen Besucher und netten Gespräche rund um diesen gelungenen Event.

Kommt gesund und trocken durch den Juni!

Nächster Termin: Countryfest Radbruch

Vatertagscountry in Langen 2013Hallo Leute, es war ein schönes Fest zum diesjährigen Himmelfahrtstag in Langen. Das Wetter spielte den ganzen Tag mit und die Sonne brannte viele Stunden auf die unermüdlichen Linedancer vor der Bühne. Ein besonderer Dank gilt unseren Kollegen von Arizona. Es war wieder sehr nett und kollegial. Es macht uns sehr viel Spaß mit solchen Musikern die Bühne zu teilen, das hat man nicht alle Tage. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder vor Ort.
Auf Facebook gibt es ein paar schöne Bilder zu sehen.

Am Pfingstsamstag geht es nach Radbruch, südlich von Hamburg. Mit Sicherheit eines der feinsten Country-Feste im Norden der Republik. Die Mitglieder des Clubs Wild-West scheuen jedes Mal keine Mühe, diese umfangreiche Veranstaltung auf die Beine zu stellen, und kümmern sich zudem bestens um alle teilnehmenden Künstler. Wir haben uns sehr gefreut, wieder dabei sein zu können.

Sonnige Grüße von Yendis!

Nächste Gigs: Langen und Radbruch

Hallo Leute, vielen Dank an all die zahlreichen und euphorischen Besucher in Gardelegen nebst DJ Team Henry und Jimmy (wir sind nächstes Jahr am Ostersamstag wieder da) und all jene, die zur gelungenen Jubiläumsparty in Altenahr auftanzten.

what’s next:

Im Mai spielen wir in Langen zum traditionellen Vatertagscountry (09.05.) an der Neuen Stadthalle Langen auf. Mit dabei sind wieder die sympathischen Jungs von Arizona.

Für alle Nordlichter sind wir am 18.05. in Radbruch zu sehen. Das war letztes Jahr ein sehr geiler Gig, und wir haben uns sehr gefreut, dass uns der Verein auch diese Jahr wieder dabei haben will.

Sonnige Grüße von Yendis!

Wir fahren doch nicht nach Hannover!

Nach unserer lustigen Trio-Sause im Westerwald, bei der uns Sidney bravourös ausgeholfen hat, geht es am 07.12. nach Hannover ins Pinkenburg’s Steak- und Schnitzelhaus. Leckere Musik und leckeres Essen im Advent. Wir freuen uns, den einen oder anderen von Euch dort zu sehen.  Achtung der Termin am 07.12. in Hannover wurde vom Veranstalter abgesagt!

Schöne Grüße von Yendis

 

Wir sind Europameister!

Yendis mit dem CMEM Pokal

Hallo Leute, bei den Country Euro Masters konnten wir uns in der Kategorie Bands durchsetzen und fuhren als glückliche Gewinner mit dem ersten Platz in der Tasche nach Hause. Es waren vier ereignisreiche Tage: in mehreren Kurzauftritten mussten wir unser Können beweisen und um die Punkte der Jury kämpfen. Das war spannend! Ein großes Highlight war das kollegiale Miteinander mit den anderen Bands und Musikern aus halb Europa auf und hinter der Bühne.

Unser nächster Auftritt ist am 03.11. in Oberlahr im Westerwald. Alle Infos gibt es wie immer auf unserer Tour Seite.

Yendis bei den Country Euro Masters 2012

Ab Donnerstag treten wir als Teilnehmer bei der 2ten Country Euro Masters in Kalkar an. An allen Tagen haben die Teilnehmer der verschiedenen Kategorien die Möglichkeit, Ihr Können in mehreren Kurzauftritten zu zeigen. Wir hoffen einige von Euch vor Ort zu sehen und sind schon gespannt wie weit wir kommen….

Vielen Dank an alle Leute, die bis zu unserem späten Auftritt auf der 27. Huder Countrynacht ausgeharrt haben. Wir hoffen bald mal wieder im Norden zu spielen. Es hat Spaß gemacht!