Yendis bei den Wild West Heroes

Fotos / Collage: Chris Behm

Fotos / Collage: Chris Behm

Liebe Leute,
wir hatten einen wirklich schönen Auftritt in Willich bei den Wild West Heroes. Eine Line Dance Veranstaltung am Nachmittag muss jetzt nicht unbedingt nach vorne gehen, mag manch einer von euch denken. Aber das Gegenteil war der Fall! Die Helden des Westens und ihre angereisten befreundeten Clubs gaben wirklich alles und machten eine super Stimmung vor der Bühne. Ein Paradebeispiel, dass Line Dance und Live Musik absolut zusammen passen, wenn sich alle Beteiligten darauf einlassen. Ein großes Lob von unserer Seite geht an die super Organisation, und auch viele der Tänzer hatten sich im Vorfeld genau auf unsere Setliste vorbereitet. Wir planen jetzt unsere Stücke mal von einem professionellen LD-Instructor auf die Tanz-Stilistiken checken zu lassen, um euch noch mehr Infos vorab geben zu können. Was haltet ihr davon?

In nächster Zeit steht eine intensive Vorbereitung für unser neues Video an, das wir in diesem Jahr noch auf die virtuelle Leinwand kleben möchten.
Lasst es euch gut gehen!

Yendis beim 20sten Jubiläum der Rhinestone Line & Country Dancers

Hallo liebe Leute,
gestern Abend haben wir zusammen mit der Band Desert Style aus Recklinghausen den Jubiläums-Event der RLCD in der Wattenscheider Stadthalle gerockt. Sehr nette und fähige Kollegen, es hat uns richtig Spaß gemacht die Bühne zu teilen. Wir durften im Drum Solo sogar auf das Schlagzeug von Desert Style Drummer Gerd Lambertz zurückgreifen. Dadurch wurde ein lang gehegter Traum Wirklichkeit: ein gemeinsames Drum Solo zwischen Chris & Harry – viel Spaß und ordentlich Radau, wie ihr euch sicher denken könnt. Den Abend haben wir dann mit einer gemeinsamen Session beider Bands ausklingen lassen. (von AC/DC bis Garth Brooks war alles dabei)

Vielen Dank an dieser Stelle an die RLCD, für dieses wirklich liebevoll und professionell organisierte Event. Die Technik von SNL Event sorgte für den passenden Sound in der akustisch nicht gerade einfach zu händelbaren Halle. Unser nächster Gig ist am 27.09. in Willich. Schaut doch mal in unseren Tour-Daten vorbei. Nach und nach trudeln jetzt auch schon erste Termine für 2016 ein.

Yendis live am 05.09. in Bochum

Yendis in Lübeck

Yendis  (hier in Lübeck), aber am Samstag in Bochum

Leute, es ist nicht zu fassen, wir spielen dieses Jahr gefühlt so oft wie noch nie in NRW. Am kommenden Samstag sind wir sogar in Bochum in der Heimat unser lieben Susanna. Die Rhinestone Line & Country Dancers e.V. feiern in der Stadthalle Wattenscheidt und wir spielen im Wechsel mit einer zweiten Band zwischen 19 und 01 Uhr.

Eine schöne Woche und wir sehen uns!

 

Schön war es im Römerhof in Bühl / CH

Hallo Leute,

wir hatten gestern einen, im wahrsten Sinne des Wortes, sehr heißen Auftritt! Der Römerhof, eine ganz besondere Rinderfarm in Bühl / CH hatte zum Angus Day geladen. Das wohl beste Rindfleisch unserer Laufbahn bekamen wir in der Pause serviert, dafür haben auf der Bühne auch reichlich Wasser gelassen und hatten nebenbei ordentlich Spaß mit den Schweizer Countryfreunden. Guckt mal, so nahe waren wir den direkten Nachbarn der Spielstätte:

Römerhof Bühl

 

 

 

 

Neu in 2015 – Das Yendis Duo

Yendis Duo

Yendis Duo

Hallo Leute,

für kleinere Events könnt ihr Yendis ab 2015 auch als Duo buchen. Falls ihr ein nur eine kleinere Fläche beschallen wollt, oder eurer Budget nicht für die große Yendis Band ausreicht, auch kein Problem! Denn Yendis bringt auch in der Duo-Formation beste Unterhaltung, mit Country- und Rock & Pop-Songs auf gewohnt einmaligem musikalischen Niveau. Die Fiddle ist natürlich auch dabei!  Die Formation besteht aus Dirty Harry und Sidney. Mehr Infos folgen in Kürze. Über unsere Kontakt-Seite könnt ihr Harry jetzt schon für alle Details anfragen.

Sommer moved on…

Schon ist der Sommer da und wir sind wie jedes Jahr dabei, die Straßen des Landes etwas abzufahren. Nach unserer spannenden Hinfahrt nach Papenrode mit 2-stündiger Wartezeit auf den ADAC ging doch noch alles glatt und es wurde ein sehr schöner Auftritt. Hier findet ihr den Pressebericht:

Der Presseartikel zu Papenrode 2014

Letzten Samstag waren wir beim ehrwürdigen Pullman City Festival in Eging am See. Wir hatten einen Spot am Nachmittag und danach noch ausgiebig Zeit andere Bands und die Atmosphäre aufzusaugen. Das hat richtig Spaß gebracht! Das ganze Festival war super organisiert, von der Bühnentechnik bis zum Musiker-Shuttle Service zum Hotel und zurück. Am nächsten Tag stand eine lange Autofahrt nach Belgien auf dem Plan, dort sollten wir das Cerexhe Music Festival musikalisch beschließen. Die Leute haben noch mal so richtig mit uns abgefeiert und gaben alles um uns für mehrere Zugaben zurück auf die Bühne zu holen. Cerexhe ist hierzulande noch ein Geheimtip, dabei liegt es gar nicht weit weg von der deutschen Grenze. Fahrt mal hin! Unser Dank gilt der Sängerin und Gitarristin Peggy Sugarhill, die dieses und kommendes Wochenende bei Yendis aushilft.

Pullman City 2014 Judy, Harry & Peggy

Party mit Yendis in Cerexhe