Westernpoint Festival in Selfkant 2016 – Bilder und Bericht

Hallo Leute,

wir haben gestern Abend den Abschluss des zweitägigen Westernpoint Country Festivals gespielt. Dieses Event wurde von Eva East und ihrem Mann Duke Francis initiiert, um die Kinderhilfe Selfkant zu unterstützen. Mit nur 10 Wochen Vorplanung und gleich zwei Tagen Programm ein ehrgeiziges Unterfangen, das aber am Ende recht gut aufgegangen ist.

Neben uns haben sich viele Künstler – zum Teil aus ganz Europa – mit ihren Auftritten an der Spendensammlung beteiligt. Mit etwas mehr Werbung und mehr Vorlaufzeit werden die Besucherzahlen sicher noch steigen. Nach vielen Sängern und Duos war es am Ende des zweiten Tages höchste Zeit, noch einmal richtig Leben in die Bude zu bringen! Wir spielten ein Konzert von ca. 1,5h und konnten auch viele neue Stücke aus unserem Programm unterbringen. Denn neben den bekannten Yendis Country-Klassikern wie dem Orange Blossom Special und Modern Country Stücken (It Happens, …)  haben wir in letzter Zeit angefangen, so einige Stücke der populären Musikgeschichte in unser Yendis Korsett zu pressen. 🙂 Das macht uns viel Spaß, und wir arbeiten zur Zeit ständig an neuen Ideen! Hier kommen ein paar Bilder von gestern, die Chris auf der Bühne geschossen hat.


Westernpoint Festival: www.westernpoint-country-festival.com

 

Neu in 2015 – Das Yendis Duo

Yendis Duo

Yendis Duo

Hallo Leute,

für kleinere Events könnt ihr Yendis ab 2015 auch als Duo buchen. Falls ihr ein nur eine kleinere Fläche beschallen wollt, oder eurer Budget nicht für die große Yendis Band ausreicht, auch kein Problem! Denn Yendis bringt auch in der Duo-Formation beste Unterhaltung, mit Country- und Rock & Pop-Songs auf gewohnt einmaligem musikalischen Niveau. Die Fiddle ist natürlich auch dabei!  Die Formation besteht aus Dirty Harry und Sidney. Mehr Infos folgen in Kürze. Über unsere Kontakt-Seite könnt ihr Harry jetzt schon für alle Details anfragen.

Mai Tour

Landesgartenschau 2014 - Blick auf die Bühne. Foto: Christoph Behm

Hallo Leute,

wir hatten diesen Monat schon zwei schöne Auftritte. Das Eldorado „Back to the Roots“ Festival in Templin war leider etwas weniger besucht, als von Veranstalterseite aus erwartet. Wir hatten aber trotzdem viel Spaß mit den Besuchern und es war wieder richtig nett, mit DJ Eagle Eye Jimmy die Bühne zu teilen.

Am 24.05. hatten wir unser lang angekündigtes Landesgartenschau-Event in Zülpich. Insgesamt neun Tanzgruppen und Vereine kamen in den Genuss des freien Eintritts auf das Landesgartenschau-Gelände und haben mit uns und DJ Henry eine schöne nachmittägliche Sause veranstaltet. Trockenes Wetter und einladendes Ambiente am Zülpicher See taten ihr übriges. Auch sehr schön war es für uns als Band zu sehen, dass das Interesse an Country-Line-Dance bei vielen Vereinen weiterhin ungebrochen ist.

Diese Woche geht es noch nach Langen und Wimmelburg. Wir sehen uns!

Neue Termine – neues Jahr

Hallo Leute,

wir hoffen ihr seid gut in 2014 reingerutscht. Checkt doch mal unsere Termin-Seite. Dort tut sich einiges!

 

Besonders möchten wir alle Linedancer auf unseren Auftritt in Zülpich hinweisen:

24.05.2014       Country & Linedanceparty auf der         15 – 19 Uhr
  
                         Landesgartenschau Zülpich                                                                                                Bühne Am See  D-53909 Zülpich
               Linedance Workshops und Disco mit DJ Henry
*** Freier Eintritt für alle Linedance-Gruppen, die sich bis zum 08.05.14 bei uns auf der Website vorgemerkt haben.  Zur Anmeldung ***

 

Friedersdorf war eine schöne Sause.

Yendis in Friedersdorf 2013

Liebe Leute, das war ein richtig gelungenes Fest in Friedersdorf. Das Team von Uli Ruß hat eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit Attraktionen für alle Altersgruppen auf die Beine gestellt. Nach unserem Soundcheck konnten wir um kurz vor 22 Uhr unseren ersten Song anstimmen. Die Stimmung war bis in die Nacht hinein ausgelassen und die zahlreichen Besucher feierten mit uns eine geile Country-und Linedance-Party.

Sabine Christoph von der Traumfängerdiscothek sorgte in unseren Pausen für den richtigen Sound. Es war richtig schön und wir kommen gerne mal wieder nach Friedersdorf.

Next up ist Rügen! Da feiern wir ein Wiedersehen mit den Kollegen von Wagner und Co.

Schön war es in Großlöbichau!

Yendis in Großlöbichau 2013

Liebe Leute, das war gestern ein sehr schönes Countryfest im thüringischen Großlöbichau.

Gastgeber Horst bei der Eröffnungsansprache

Unsere zwei Damen Judy und Susanna wären in der schönen Gegend am liebsten gleich zum Urlaub machen da geblieben. Das Country-Fest war mit viel Herzblut in familiärer Atmosphäre ganz toll organisiert. Sehr leckeres Essen gab es obendrein.

Im Publikum ging es zu Anfangs etwas verhaltener zu, doch zu späterer Stunde rockten die Besucher vor der Bühne noch mal so richtig mit uns ab. Nächste Woche geht es nach Friedersdorf bei Berlin, wir sind schon sehr gespannt!

 

Nächste Gigs: Langen und Radbruch

Hallo Leute, vielen Dank an all die zahlreichen und euphorischen Besucher in Gardelegen nebst DJ Team Henry und Jimmy (wir sind nächstes Jahr am Ostersamstag wieder da) und all jene, die zur gelungenen Jubiläumsparty in Altenahr auftanzten.

what’s next:

Im Mai spielen wir in Langen zum traditionellen Vatertagscountry (09.05.) an der Neuen Stadthalle Langen auf. Mit dabei sind wieder die sympathischen Jungs von Arizona.

Für alle Nordlichter sind wir am 18.05. in Radbruch zu sehen. Das war letztes Jahr ein sehr geiler Gig, und wir haben uns sehr gefreut, dass uns der Verein auch diese Jahr wieder dabei haben will.

Sonnige Grüße von Yendis!